Hotel Zimmerbräu
Tage wie diese
Lassen Sie die Seele baumeln
Direkt am See - Vielfalt Heimat
Goldener Herbst in den Bergen
Geniesser Tage am Wolfgangsee
Wolfgangsee im Herbst
Experience the wonderful nature and mountain scene around the Wolfgangsee
Atemberaubendes Panorama
haben Sie teil am Jahresverlauf
Herbststimmung in St. Wolfgang
Erleben Sie die wunderbare Natur und Bergwelt um den Wolfgangsee
Goldener Herbst in den Bergen
Wolfgangsee im Herbst
Atemberaubendes Panorama
Herbststimmung in St. Wolfgang
Zurück
Vorwärts
Hotel Zimmerbräu

Herbstzeit am Wolfgangsee

Zimmerbräu Wandertipps

Zimmerbräu-Wandertipp 1

Wandern Sie entlang des Holzerbauers Sattelweg zum wunderschönen Schwarzensee (716 m ü.d.M.) und über den Wirersteig wieder zurück zum Hotel.

Zimmerbräu-Wandertipp 2

"Wandeln" Sie auf den Spuren des Heiligen Wolfgang und begeben Sie sich zu Fuß oder mit dem Rad auf Pilgerreise nach St. Gilgen und Abersee und nützen Sie die kleine Fähre über den See für Ihre Rückkehr zum Hotel.

Zimmerbräu-Wandertipp 3

Nehmen Sie das Wassertaxi oder das Linienschiff nach St. Gilgen und erobern Sie mit der altehrwürdigen Zwölferhornbahn das Zwölferhorn.  Über die Illingeralm gehts weiter nach Brunn, anschließend durch den Staudawald zur Überfuhr Greinz und damit zurück nach St. Wolfgang.

Zimmerbräu-Wandertipp 4

Nutzen Sie die Überfuhr nach Abersee, um den Wolfgangsee in südöstlicher Richtung zu umrunden: Der Weg führt Sie durch das Naturschutzgebiet Brinklingmoos nach Strobl, von wo Sie der Bürglsteinweg zurück nach St. Wolfgang leitet.

Zimmerbräu Wandertipp 5 - für "brave Geher"

9 Stunden dauert sie, die große Schafbergtour – dafür belohnt Sie diese Wanderung mit einem unvergesslichen Ausblick auf das Ihnen zu Füßen liegende Salzkammergut mit seinen wunderschönen Seen!

Folgen Sie zuerst dem Wanderweg zum Mönichsee auf 1300 m, dann dem Purtschellersteig auf den Schafberggipfel. Nach der Mittagsrast wandern Sie hinunter zur Eisenaueralm und von dort weiter zum Schwarzensee. Über den Sattelweg und den Holzerbauern kommen Sie wieder zurück nach St. Wolfgang, wo Sie am Zimmerbräu-Badeplatz Ihre "heißen Sohlen" kühlen können!

Urlaub in und um St. Wolfgang

St. Wolfgang im Salzkammergut liegt am Fuße des Schafberges (seit 1893 Zahnradbahn auf den 1783 m hohen Gipfel) am Nordufer des 13,5 km² großen Aber- oder Wolfgangsees in 539 m Seehöhe als Luftkurort. Der Ort verdankt seinen Namen dem Heiligen Wolfgang, der um 976 als Bischof von Regensburg in seinem Eigenkloster Mondsee Zuflucht suchte.
1314 bis 1318 errichtete man ein großes Pilgerhaus, das im 15. Jahrhundert prächtig ausgebaut wurde : der 1481 fertiggestellte Flügelaltar Michael Pachers, der Barockaltar von Thomas Schwanthaler 1676 mit den Reliquien des Heiligen Wolfgang sowie der Schmerzensmann und die Kanzel des Barockbildhauers Meinrad Guggenbichler. Der Höhepunkt der Wallfahrten war im 15. und 16. Jahrhundert erreicht, was sich auch im Kunstschaffen ausdrückte. St.Wolfgang war nach Rom, Aachen und Einsiedeln die viertgrößte Pilgerstätte seiner Zeit.

Großen Aufschwung für St. Wolfgang brachte auch die nahegelegene sommerliche Kaiserresidenz in Bad Ischl (1829 bis 1916). Große Anziehung übte der See mit Schifffahrt und Schafbergbahn auf die Gäste aus Nah und Fern aus. Berühmte Malerpersönlichkeiten des 18. und 19. Jahrhunderts trugen zur internationalen Bekanntheit des Ortes bei und hinterließen ihre Spuren. Am 8. November 1930 hatte das Lustspiel Im weißen Rössl am Wolfgangsee Premiere in Berlin. Dieses für St. Wolfgang zum Welterfolg führende Volksrevuestück zog die Filmgrößen aus aller Welt nach St. Wolfgang – es gab sogar Flugverkehr von Berlin nach St. Wolfgang – die Landung erfolgte vor dem Grand Hotel mit einem Wasserflugzeug.

Das Wolfgangland war wirtschaftlich seit frühester Zeit ein Bauernland mit einem sich durch die Wallfahrt um die Kirche entwickelnden handwerklichen Ortskern, der durch die touristische Entfaltung und Erschließung einen fortschrittlichen Aufschwung nahm.

Auf dem Wolfgangsee herrscht seit langem Schiffs- und Fährverkehr, das 1873 begann mit dem ersten Raddampfer Kaiser Franz Josef begann. Für Wanderer gibt es einen ausgeschilderten, rund 27 km langen Rundweg um den See wo jährlich im Oktober der beliebt „Lauf rund um den Wolfgangsee“ stattfindet – ebenso ist dieser Ort Endpunkt des europäischen Pilgerwegs Via Nova, der in Příbram (Tschechien) beginnt[6] und in das europäische Netz der Weitwanderwege eingebunden ist.

Wasserspaß
Der 13,5 km2 große Wolfgangsee mit ausgezeichneter Wasserqualität bietet allerlei zum: Baden, Schwimmen und Tauchen * Segeln, Wasserskifahren, Surfen und Stand-up-Paddeling, Elektroboot- und Motorbootfahrten, ….

Golferlebnis
Der 1933 gegründete Salzkammergut Golfclub Bad Ischl überzeugt mit einem 18 Loch Platz inmitten der traumhaften Bergwelt -  es sind weitere 10 Golfplätze in unmittelbarer Nähe

Bergerlebnis
Postalm, Schafberg, Zwölferhorn, Katrin – so heißen die Berge die man per Auto oder mit der Bahn erreichen kann und die zu den schönsten Aussichtsberge im Salzkammergut zählen
Ausflugsziele: die Mozartstadt Salzburg, Salzwelt in Hallstatt – das älteste Salzbergwerk der Welt,  Dachstein Eishöhle, Bad Ischl mit der Kaiservilla, Gmunden am Traunsee mit seinem Schloss Orth, der benachbarte „steirische“ Teil des Salzkammergut – das Ausseerland  u.v.m.

Aktuelle Veranstaltungen unter Herbstgenuss finden Sie unter:  

wolfgangsee.at 

Schnellanfrage
Anfrage

Schnellanfrage

Seite 1

Direkt Buchen

Direkt Buchen

Los geht's

Gutscheine

Pauschalen

E-Mail

Telefon

Zimmerbräu Zimmer